Versandkostenfrei und kostenlose Rücksendungen.   Erfahre mehr  |  Informationen zu Covid-19 Erfahre mehr

Katla Baumwolle Ansur-Serie

Performance Biobaumwolle.

Katla Baumwolle ist das Ergebnis einer jahrzehntelangen Suche nach dieser unglaublichen Qualität - ein ökologisches Material, das die besten Eigenschaften von leichten synthetischen Geweben auf Erdölbasis besitzt.

Wir sind unglaublich stolz darauf, dass wir unsere ersten Produkte aus Katla Baumwolle präsentieren können - die Ansur-Familie. Die Ergebnisse und das Feedback waren überwältigend positiv. Wir laden Dich dazu ein, diese Artikel zu entdecken, denn Katla Baumwolle verkörpert die Philosophie von Klättermusen perfekt: neue Prozesse unter Verwendung nachhaltiger Gewebe zu entwickeln, um ein Performance-Material mit wirklich beeindruckender Funktionalität zu kreieren.

Die Geschichte hinter dem Material

Synthetische Gewebe waren bisher schwer zu übertreffen, wenn es um dünne, leichte und reißfeste Stoffe ging. Das liegt daran, dass Materialien wie Polyester und Polyamid die einzelnen Bausteine, aus denen sie bestehen, die Polymere, wie Perlen auf einer Schnur in beliebiger Länge aneinanderreihen.

Fasern aus natürlichen Quellen sind immer in ihrer Länge begrenzt. Sie können gesponnen und zu einem langen Faden zusammengedreht werden, aber so ergeben in der Regel schwerere und dickere Stoffe, vor allem wenn man versucht, die gleichen funktionellen Anforderungen zu erfüllen. Baumwolle wurde als Ausgangspunkt für die Entwicklung von Katla Baumwolle gewählt, da es sich um eine Naturfaser handelt, die sehr lang wachsen kann - die so genannte langstapelige Baumwolle. Diese wird jedoch oft konventionell mit Pestiziden angebaut.

Ansur Parka, Raven Copper

Ansur Parka, Raven Copper

Die Lösung fand sich in einer Region Asiens namens "Sky Mountain". Hier wird langstapelige Baumwolle noch immer biologisch angebaut. Diese seltene Baumwolle, die mit dem Abfluss des schneebedeckten Berges bewässert wird, ist biologisch, GOTS-zertifiziert und langstapelig. Ein Teil der Herausforderung aus Produktionssicht besteht darin, dass diese Baumwolle doppelt so viele Tage von der Faser bis zum Gewebe benötigt. Dies erfordert eine feste Zusage für die Zukunft.

Die von Sky Mountain kommende Bio-Baumwolle wird dann zu unglaublich langen Fäden gesponnen. Die alte Praxis mit Ziehen und Drehen der Fasern wird durch Überdrehen ergänzt, um ein einzigartig dünnes Garn zu schaffen - der erste Schritt des Prozesses zur Herstellung von Katla Baumwolle.

Das Garn wird vor dem Weben mit organischen Farbstoffen auf den Spulen gefärbt. Es wird weniger Wasser und weniger Farbstoff benötigt und zusätzlich eine bessere Farbstabilität durch das Färben der Spulen erreicht - im Gegensatz zum Färben des fertigen Stoffes in langen Bädern, wie es in der Bekleidungsindustrie üblich ist.

Der Rip-Stop wird während des Webens in das Gewebe eingebracht, indem stärkere Fäden in Abständen von 5 mm über das gesamte Gewebe verteilt werden. Rip-Stop erhöht die Gesamtreißfestigkeit des fertigen Gewebes deutlich, wobei das Gewicht gering und das Material dünn und glatt bleibt.

Die Verdichtung ist eine einzigartige Behandlung, die sich aus den Prinzipien der Bionik ableitet. Bionik ist die Anwendung von Verfahren und Methoden natürlicher Systeme auf die Technologie. Das Gewebe wird wie bei geothermischen Prozessen einer Kombination aus Hitze und Druck ausgesetzt, um die Fasern zu versiegeln. Die Verdichtung verleiht dem Gewebe die charakteristische Steifigkeit. Die glatte, glänzende Oberfläche resultiert aus der Versiegelung der Fasern. Entsprechend der Inspiration aus der Geo-Thermik leitet Katla seinen Namen von einem isländischen Vulkan ab.